Willkommen Frühling

Liebe Eltern,

es liegt was in der Luft – wir heißen den Frühling mit allen Sinnen willkommen!
Manchmal ist es eine Gruppe Krokusse, die Sie unvermutet antreffen. Vielleicht auch das Vogelgezwitscher, der Duft nach Blüten oder die erste Pusteblume. Frühlingserlebnisse sind etwas ganz besonderes. Der längste und kälteste Winter kann den Frühling nicht aufhalten. Das Erwachen der Natur zu erleben – das verzaubert in jedem neuen Jahr Kinder und Erwachsene, die aufmerksam genug sind.
Die Themen “Frühling und Ostern” sind in den Gruppen sehr präsent. Es werden Angebote durchgeführt und auf die einzelnen Interessen eingegangen. Zudem werden die Kinder für die Osterfeier sensibilisiert.

Die Mäusegruppe ist auf der Suche nach Frühjahrsblühern und hat das Schneeglöckchen entdeckt. Rund um Sachwissen und kreativen Ideen wird das Schneeglöckchen in der Gruppe thematisiert.

Die Elefantenkinder gestalten ein Osterbuch, in dem die christliche Ostergeschichte bildlich dargestellt wird.

Die Igelgruppe erfährt auf vielfältige Weise, Wissenswertes über den Hasen und seine Familie.

In der Bienengruppe interessieren sich die Kinder für das Huhn und das Eierlegen. Dazu gehört auch zu erfahren, wie die Eier zum Osterhasen kommen und bunt werden.

Die Käfergruppe entdeckt bei ihren Spaziergängen viele Frühlingsblumen und wartet auf die Tiere, die aus ihrem Winterschlaf erwachen.

Die Bärengruppe entdeckt den Neuanfang mit der Geschichte “Die Raupe Nimmersatt” und den vielen Stationen der Ostergeschichte.

Dies und mehrere Angebote finden zu dem Thema statt.
Haben Sie dazu fragen, sprechen Sie die Erzieherinnen aus den Gruppen gerne an.

Wir freuen uns auf weitere schöne und spannende Momente im Frühling!

Jasmin Nitsch